Jetzt sind die Baumeisterarbeiten bereits beim Attikageschoss angelangt. Das Volumen des Wohnhauses mit vier Vollgeschossen und gestaffelter Fassade ist jetzt gut ablesbar. In Kürze starten die Flachdachabdichtung und die Rohinstallationen der Haustechnik, bevor dann im Frühjahr die Arbeiten für die Holzfassade beginnen.

   Zum Objekt